Sakralenergetik

Mit Sakralenergetik™ haben wir uns zum Ziel gesetzt, durch eine moderne und manuelle Methode, Vorteile für den Bewegungsapparat zu schaffen. 

Die meisten Schäden entstehen langfristig. Lange bevor diese medizinisch erkannt werden, können energetische Dysbalancen festgestellt und ausgeglichen werden.

Anwendung

Kinder und Jugendliche

 

Bei Fehlhaltung durch zu rasches       Wachstum

• Die gleichmässige Entwicklung des     Bewegungsapparates wird positiv   beeinflusst

• Nachhaltigen Schäden wird vorgebeugt 

 

Erwachsene


• Verspannungen im Nacken
• Cervikalsyndrom (Schmerzen der   Halswirbelsäule)
• Schulter-Hand Syndrome
• Kopfschmerzen
• Bandscheibenvorfälle (Vorbeugung und   Schmerzlinderung)
• Muskelverspannungen
• Nervenschmerzen
• Ischiasschmerz
• Fehlhaltung
• Folgen von Überlastung
• Gelenkprobleme
• Schmerzen im Brust und Bauchbereich.   Hier müssen vorher organische Ursachen   medizinisch ausgeschlossen werden

 

Sportler

 

• Gesunde Trainingsbasis, da bestehende   Fehlhaltungen nicht weiter trainiert werden
• Muskulatur wird energetisch optimiert,   dadurch Ermüdungsfreiheit. Verletzungen   und deren Folgeschäden werden somit   vorgebeugt.

Ablauf

• Analyse der Körperhaltung und Bewegungen
• Vermessen der Leitlinien nach den Erkenntnissen   der Sakralenergetik™
• Sanfte Körperarbeit zur Entspannung 

Die Vermessung der Leitlinien zeigt den Status der körperlichen Symmetrie.

Während der Anwendung liegen sie bekleidet auf der Liege.

Die Anwendungen sind schmerzfrei und erfolgen in einem Intervall von 4-6 Wochen

 

Dauer: ca. 30-40 min.

Einmal jährlich sollte die Symmetrie überprüft und energetisch ausgeglichen werden.

Eine Sakralenergetikanwendung ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt.